+49 (0) 6144 - 938182         info@nematecdisplay.de

Zargenleuchter

Leuchtbuchstaben die Zargenleuchter sind leuchten seitlich. Das seitliche Acrylglas ist lichtdurchlässig. Leuchtbuchstaben als Zargenleuchter ermöglichen eine besonders hochwertige und kontrastbetonte Wiedergabe von Logos und Schriftzügen.

Zargenleuchter gibt es vereinfacht gesagt in drei Ausführungen:

  1. als reine Zargenleuchter - nur seitlich leuchtend, mit lackierter Vorderseite und lackierter Rückseite
  2. als Akzente setzende Zargenleuchter - seitlich und hinten leuchtend mit lackierter Vorderseite
  3. als konstrastbetonende Zargenleuchter - die nicht oder nur kaum seitlich und nach hinten leuchten und auf der Vorderseite andersfarbig beschichtet sind oder auf der Vorderseite einen Leuchtstreifen belassen

Leuchtbuchstaben als reine Zargenleuchter

Auf einer Plexiglasscheibe in mehreren Ebenen, wurden Intarsien für die Profilbuchstaben gefräßt. Die Vollacrylbuchstaben werden dann durchgesteckt und leuchten intensiv auf der folierten Acrylscheibe. Ein Markendisplay das besonders den Kunden als POS anspricht.

Reine Zargenleuchter sind selten. Ihre Leuchtkraft ist gering, da die größten Flächen der Leuchtbuchstaben lackiert sind. Deshalb werden reine Zargenleuchter oft mit anderen Leuchtbuchstaben oder mit stark spiegelnden Oberflächen, wie Spiegel, folierten Acrylscheiben oder Edelstahl, kombiniert. Dafür sorgen Sie aber richtig eingesetzt für einzigartige Effekte wie Sie in den Affligem Bildern sehen.

Das Affligem Signet ist ein beleuchtetes Markendisplay aus gelaserte Einzel-Zeichen. Das Display ist mittels Raster - Siebdruck farblich gestaltet und auf LGP geklebt worden.

Die reinen Zargenleuchter des Schriftzuges Affligem reflektieren sich auf der folierten Acrylscheibe und ergeben wasserähnliche Effekte, die aus jedem Betrachtungswinkel anders aussehen. Die zusätzlich am unteren Teil der Zarge schwarz ablackierten Leuchtbuchstaben schaffen einen Versatz der Leuchtreflexion auf der Acrylscheibe und lässt dieses Leuchtschild der belgischen Biermarke Affligem in jeder Bar hervorstechen.

Leuchtbuchstaben als Akzente setzende Zargenleuchter

Die Leuchtwerbung degenia ist mit Profilbuchstaben (Profil 3) als Rückleuchter an die Hausfassade montiert worden. Die Fronten der Buchstaben sind aus ausgelaserten hochglanzpolierten Edelstahlblechen und mit Led Module bestückt die für eine Hintergrundanstrahlung sorgen.

Leuchtbuchstaben die als Zargenleuchter auch nach hinten strahlen eignen sich besonders für einfarbige oder zweifarbige Marken. Schriftzüge die mit dieser Technik angefertigt werden sind nachts auch aus größerer Entfernung besonders klar lesbar und betonen das Logo und die Hauptfarbe der Marke. Tagsüber sind solche Leuchtbuchstaben aufgrund der lackierten Vorderseite auch bei stärksten Sonneneinstrahlungen klar erkennbar und lesbar.

Futuristische, moderne und technische Marken werden besonders von den Effekten dieser Zargenleuchter unterstützt.

Das Krombacher Display ist 2/3 ausglasert worden, so dass nur die Outline der Typo bestehen bleibt. Entlang der Kontur wird das Licht umgelenkt und gibt ein besonderen Effekt, womit der Schriftzug betont wird.

Leuchtbuchstaben als konstrastbetonende Zargenleuchter

Amerisourcebergen mit Logozeichen als Leuchtkasten durch Folientechnik.
Die Typo von World Courier sind Marquee Buchstaben in Profil 5. Die Foliengestaltung als Outline-Design, hat ein Drahtgeflecht dahinter, in der sich das Licht dahinter spiegelt und eine blaue Kontur wirftt.

Wenn Ihr Logo im Vordergrund stehen soll eignen sich kontrastbetonende Zargenleuchter. Diese sind am äußeren Rand der Vorderseite beleuchtet oder am vorderseitigen Teil der Zarge beleuchtet. Dadurch steht Ihr Logo im Vordergrund. Die Schrift wird durch die dezente Beleuchtung nachts klar und weithin lesbar. Das Augenmerk des Betrachters liegt jedoch auf dem hellsten Bereich.

Diese Leuchtbuchstaben eignen sich besonders für weithin sichtbare Werbetechnik beispielsweise an Werbetürmen oder Hochhäusern. Vor allem wenn die Menschen zuerst Ihr Logo verinnerlichen oder wahrnehmen sollen.

Die Dachwerbeanlage ist mit Black and White - Spezialacrylglas ausgestattet und hat tagsüber ein schwarzes und nachts ein grau - weißes Schriftbild. Bei der Realisierung so einer Großwerbeanlage ist eine Stahlunterkonstruktion mit Baugenehmigung, Bauantrag und Zeichnung nötig die von NEMATEC mit der Montage durchgeführt wurde.

Die Vorderseiten können auch in den Logofarben leicht lichtdurchlässig lackiert werden und solche Leuchtschriftzüge betonen so mit der illuminierten Umrandung besonders die Feinheiten, wie hier den Löwen der ING DiBa.

Natürlich gibt es viele weitere Möglichkeiten Ihr Unternehmen zu präsentieren. Gerne beraten wir Sie dazu um Ihnen die für Sie beste Lichttechnik zu ermitteln.